box_navi_bottom_rund
Berlin - Die Museumsinsel

Berlin - Die Museumsinsel

vor »
unesco_berlinCopyright: Staatliche Museen zu Berlin Fotograf: R. Friedrich

Zwischen Spree und Kupfergraben liegt die weltberühmte Museumsinsel, deren Gebäude die archäologischen Sammlungen und die Kunst des 19. Jahrhunderts beherbergen. Auf weniger als einem Quadratkilometer ist auf der Spreeinsel innerhalb von 100 Jahren - von 1830 bis 1930 - eine Tempelstadt der Künste und der Kultur entstanden, die mit ihren fünf Museen sechstausend Jahre Menschheitsgeschichte präsentiert. Der Motor dieser großen kulturellen Anstrengung war der Bildungsgedanke. Ausgangspunkt des zahlreiche Bauten umfassenden Ensembles war die Fertigstellung des nach Plänen von Schinkel erbauten Alten Museums im Jahre 1830. König Friedrich Wilhelm III. machte in diesem ältesten Berliner Museumsgebäude Kunstschätze erstmals der Öffentlichkeit zugänglich und schuf damit eines der ersten öffentlichen Kunstmuseen Europas. Den ersten Gesamtbebauungsplan für die Museumsinsel entwarf 1841 der Schinkelschüler Friedrich August Stüler, nach dessen Plänen 1859 das Neue Museum und 1876 die Alte Nationalgalerie fertiggestellt wurden. 1904 folgte die Eröffnung des Kaiser-Friedrich-Museums (das heutige Bodemuseum). Mit der Eröffnung des Pergamonmuseums im Jahr 1930 waren die Bauaktivitäten auf der Museumsinsel zunächst abgeschlossen. Überlegungen zu einer Erweiterung des Areals und zum Neubau monumentaler Museumsgebäude durch die Nationalsozialisten blieben im Planungsstadium.

Im Zweiten Weltkrieg wurden die Museen bis zu 70% zerstört. Die Folgen des Krieges und der Teilung der Stadt werden derzeit durch aufwändige Umbau- und Sanierungsarbeiten behoben. Die ehemals dort ansässigen, nach dem Krieg in Ost und West geteilten Sammlungen werden neu geordnet und zum größten Teil vor Ort wieder zusammengeführt. Im Jahr 1999 wurde das Gebäudeensemble der Museumsinsel von der UNESCO in die Liste der Welterbestätten aufgenommen. Nach dem im Juni 1999 vom Stiftungsrat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz verabschiedeten Masterplan für die Museumsinsel sollen alle Gebäude auf der Museumsinsel in einem Zeitraum von zehn Jahren restauriert werden.

Als erster Komplex auf der Museumsinsel konnte die glanzvoll restaurierte Alte Nationalgalerie - 125 Jahre nach der Ersteröffnung - im Dezember 2001 wiedereröffnet werden. Es ist das erste Gebäude, das sich im neuen Glanze zeigt und die geteilten Sammlungen wieder unter einem Dach vereint: die Kunst des 19. Jahrhunderts in einem Gebäude des 19. Jahrhunderts. Bis 2010 werden die übrigen Häuser nach und nach umgebaut und mit einem zentralen Eingangsbereich und einer unterirdischen Querverbindung versehen. Dann wird das weltweit einmalige Museumsensemble ein kulturhistorisches Panorama vom Alten Ägypten bis zum Ende des 19. Jahrhunderts aufspannen.

UNESCO Welterbestätten in Deutschland


Wir brauchen eure Meinungen auf unserem Blog.
Den Artikel 'Berlin - Die Museumsinsel' drucken Diesen Artikel drucken

content_bottom
Berlin - Die Museumsinsel




box_teaser_top

Schon gelesen?

Wenn einer eine Reise tut ...
Jede der 12 deutschen Ferienstraßen hat ihren ganz spezifischen Reiz. Da wird der Weg zum Ziel, und auch neben der Strecke gibt es einiges zu entdecken. Ferienstraßen

-------------------------------

Erfahrungen der besonderen Art
Oldtimer-Reisen sind ein außergewöhnliches Vergnügen. Alles ist organisiert, man braucht sich also um nichts zu kümmern, sondern kann einfach nur fahren und genießen. Oldtimer-Reisen

-------------------------------

Dabeisein ist alles!
Hier finden Oldtimerfans die Events, die sie auf keinen Fall verpassen sollten. Oldtimer-Veranstaltungen

-------------------------------

Oldtimer der Frau
Weiblich, ledig, schnell
Oldtimer der Frau

-------------------------------

1. Porsche
Auf die Schnelle
Porsche Nummer 1

box_teaser_bottom
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

TÜV-Station Ansbach, Ansbach TÜV-Station Herbert Burmeister Metallbau, Hamburg Ersatzteile Motorrad / Motorradteile Motor and Fun, Löwenstein Oldtimer-Events / -Reisen Strauss-Autopflege Oliver Strauss, Rödermark Fahrzeugaufbereitung Zulassungsstelle Cuxhaven, Cuxhaven Zulassungsstellen Opel GT Stammtisch Augsburg, Gersthofen Club / Oldtimerclub Autoverwertung Geyer und Glanz GmbH, Göllnitz b Schmölln, Thür Verwerter / Gebrauchtteile TÜV-Station Schwabmünchen, Schwabmünchen TÜV-Station Peter Bornowski, Leutershausen Ersatzteile Motorrad / Motorradteile Schwarzmaier, Mitterskirchen Fahrzeugaufbereitung Karmann Ghia Club Karlsruhe e.V., Karlsruhe Club / Oldtimerclub TÜV-Station Tübingen, Tübingen TÜV-Station Viktor Günther GmbH, Köln Westhoven Elektrik, Ersatzteile / Oldtimer Teile, Tuning, Vergaser, Ersatzteile / Oldtimer Teile, Elektrik, Wartung / Inspektion / Service ITALPARTS - Ihr Ersatzteilpartner für Ferrari, Düsseldorf Auspuffanlagen, Ersatzteile / Oldtimer Teile, Nachfertigungen, Zubehör MC Automobile, Hochspeyer Händler, Oldtimer Verkauf, Transport / Verschiffung Manta Sport-Club-Düsseldorf 1985 e.V., Jülich Accessoires, Club / Oldtimerclub, Veranstalter Messe/ Treffen/ sonst. Events KfZ-Verwertung Bettray, Kleve, Niederrhein Verwerter / Gebrauchtteile Hoffmann, Oberkotzau Fahrzeugaufbereitung
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop