box_navi_bottom_rund
Messel - Fossilienlagerstätte Grube Messel

Messel - Fossilienlagerstätte Grube Messel

vor »
unesco_messelCopyright: Forschungsinstitut Senkenberg

Die Fossillagerstätte Grube Messel bei Darmstadt gibt einzigartigen Aufschluss über die frühe Evolution der Säugetiere. Sie dokumentiert die Entwicklungsgeschichte der Erde vor 49 Millionen Jahren, als nach dem Aussterben der Saurier explosionsartige Veränderungen die Tier- und Pflanzenwelt bestimmten. Der Ölschiefer der Grube birgt Fossilien, die das gesamte Spektrum der Lebewesen im Eozän (57 bis 36 Millionen Jahre v. Chr.) umfassen, in einer Artenvielfalt und Qualität wie sie bisher von keiner anderen Fundstelle belegt ist.

Die Fundauswertung der Grube Messel, die der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft anvertraut ist, öffnet das Fenster in die Vorgeschichte menschlichen Lebens.

Die Fossillagerstätte gibt Aufschluss über Kontinentaldrift und Sedimentation, über Ozeanbildung und Landbrücken zwischen sich verschiebenden Kontinenten, über Tiefe und Erstreckung der Biosphäre und über Klima- und Lebenszyklen. Die hohe Qualität der Fossilien ermöglicht ein präzises Bild von Anatomie und Lebensweise der bislang 100 nachgewiesenen Wirbeltierarten, darunter 40 Säugetiere.

Zu den spektakulären Fossilienfunden gehören die Überreste von mehr als siebzig Urpferden, darunter über 30 vollständige Skelette. Von Wirbeltieren blieben Skelette mit Weichteilkonturen und sogar Mageninhalten erhalten. Fossilienfunde von Vögeln versprechen völlig neue Erkenntnisse über die Zusammensetzung der frühtertiären Vogelwelt mit einem überraschenden Artenreichtum. Die Vielfalt der Reptilien- und Amphibienfauna ermöglicht Rückschlüsse auf Nahrungsketten und das ökologische System des fossilierten Biotops.

Messel ist auch eine der bedeutendsten Fundstellen fossiler Insekten. Die Flora von Messel gilt unter Paläobotanikern als eine der artenreichsten des Alttertiärs. Die Pflanzenreste lassen Rückschlüsse auf klimatische Verhältnisse und besondere Standortbedingungen zu.

Mit bislang rund 10.000 Funden ist Messel weltweit eine der ergiebigsten Fossilienlagerstätten.

Die UNESCO hat die Grube Messel im Dezember 1995 als erstes deutsches Naturdenkmal in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Von der Plattform am Grubenrand kann man in den 60 m tiefen ehemaligen Ölschiefertagebau schauen und sich einen See inmitten einer tropischen Urwaldlandschaft vorstellen. In diesem See wurden Tiere und Pflanzen, die im und am See vor 50 Millionen Jahren lebten, buchstäblich mit Haut und Haaren erhalten - ein Glücksfall für die Forschung. Die Plattform ist ganzjährig frei zugänglich.

Ein Besuch der Grube Messel und ein Gang zu den Ausgrabungsstellen im Ölschiefer ist nur mit Führung möglich. Der Museumsverein Messel veranstaltet Führungen für Gruppen von April bis Oktober. Einzelpersonen können sich den Gruppen anschließen.

UNESCO Welterbestätten in Deutschland


Wir brauchen eure Meinungen auf unserem Blog.
Den Artikel 'Messel - Fossilienlagerstätte Grube Messel' drucken Diesen Artikel drucken

content_bottom
Messel - Fossilienlagerstätte Grube Messel




box_teaser_top

Schon gelesen?

Wenn einer eine Reise tut ...
Jede der 12 deutschen Ferienstraßen hat ihren ganz spezifischen Reiz. Da wird der Weg zum Ziel, und auch neben der Strecke gibt es einiges zu entdecken. Ferienstraßen

-------------------------------

Erfahrungen der besonderen Art
Oldtimer-Reisen sind ein außergewöhnliches Vergnügen. Alles ist organisiert, man braucht sich also um nichts zu kümmern, sondern kann einfach nur fahren und genießen. Oldtimer-Reisen

-------------------------------

Dabeisein ist alles!
Hier finden Oldtimerfans die Events, die sie auf keinen Fall verpassen sollten. Oldtimer-Veranstaltungen

-------------------------------

Oldtimer der Frau
Weiblich, ledig, schnell
Oldtimer der Frau

-------------------------------

1. Porsche
Auf die Schnelle
Porsche Nummer 1

box_teaser_bottom
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

Zulassungsstelle Borna, Borna Zulassungsstellen 4wheels.nu, HALMSTAD Reifen für Oldtimer / Felgen Karosseriebau Bernd Kübler, Bad Tölz Karosseriebau / Spenglerei, Nachfertigungen Zulassungsstelle Mönchengladbach, Mönchengladbach Zulassungsstellen Mercedes Classics, Jever Auspuffanlagen, Ersatzteile / Oldtimer Teile, Händler, Oldtimer Verkauf, Reifen für Oldtimer / Felgen Dnepr/MZ/Simson Deutschland, Molkenberg Club Motorrad / Oldtimerclub TÜV-Station Wolfen, Wolfen TÜV-Station Oldenzaal Classics, BH Oldenzaal Händler, Oldtimer Verkauf Sezione della circolazione Ticino, Straßenverkehrsamt / MFK / Prüfstelle German Street Rod Association G.S.R.A. e.V., Gießen Club / Oldtimerclub 911 + 914 Ersatzteile Verdsand GmbH, Bempflingen Ersatzteile / Oldtimer Teile Dr. O. K. Wack Chemie GmbH, Ingolstadt Pflegeprodukte TÜV-Station Versmold-Loxten, Versmold TÜV-Station TÜV-Station Heidenheim, Heidenheim TÜV-Station Zweirad Schubert, Ellwangen Ersatzteile Motorrad / Motorradteile TR Register Berlin, Berlin Club / Oldtimerclub, Register 1. Volvo IG Ost, Brandenburg Club / Oldtimerclub Classic Cars, Tilburg Händler, Oldtimer Verkauf, Import/Export
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop