box_navi_bottom_rund
Rak-Zack

Rak-Zack

vor »

Der Opel Rak 2 war ein Auto, das von 24 Feststoffraketen angetrieben wurde. Dank einer sehr aerodynamischen Karosserie in Granatenform erreichte der Rak 2 damit eine Geschwindigkeit von 238 km/h.

rak_2_bild_1Bei einer Rekordfahrt auf der Avus in Berlin saß am 23. Mai 1928 Fritz von Opel am Steuer. Vor 2000 geladenen Gästen langte es nur zu einem Streckenrekord. Der Geschwindigkeitsrekord lag zum damaligen Zeitpunkt bei
334 km/h. Trotzdem durfte der „Raketen-Fritz“ glücklich und zufrieden sein, alles heil überstanden zu haben.

Immerhin reichte der Brennstoff in den Raketen aus, um ein mehrgeschossiges Haus in die Luft zu sprengen. Und obwohl mit zwei gewaltigen Seitenflügeln ausgestattet, hob der Wagen kurz ab, als er die Höchstgeschwindigkeit erreichte. rak_2_bild_2

Eigentliches Ziel Fritz von Opels war es, die bemannte Raumfahrt voranzubringen. Sein erstes Auto mit Raketenantrieb, der Rak 1, war 6 Wochen zuvor in acht Sekunden von null auf Tempo 100 beschleunigt, obwohl nur sechs von zwölf Raketen zündeten. Rak 1 wurde anschließend zum Sportwagen zurückgebaut und stand von 1933 bis 1986 in einer Garage. Dieses Fahrzeug wurde dann 15 Jahre lang restauriert und erst 2006 als ehemaliger Rak 1 identifiziert.

Der Nachfolger des Rak 2 war ein Schienenfahrzeug. Rak 3 fuhr mit 20 Raketen am 23. Juni 1928 vor 30.000 Zuschauern mit 256 km/h einen neuen Schienen-Weltrekord. Mit 30 Raketen im Heck ausgestattet, explodierte Rak 3 kurze Zeit später. Auch Rak 4 verunglückte, weshalb die Bahn weitere Versuche auf Gleisen verbot. Auch ein Versuch mit einem raketenbetriebenen Motorrad wurde verboten. Also stieg Fritz von Opel auf das Flugzeug um. Er machte extra eine Flugausbildung. Am 30. September 1928 startete der erfolgreiche Versuch trotz Verbots. Weitere Experimente mit Raketenantrieb verhinderte der Verkauf der Opel-Werke an General Motors im März 1929.


Wir brauchen eure Meinungen auf unserem Blog.
Den Artikel 'Rak-Zack' drucken Diesen Artikel drucken

content_bottom

Rak-Zack




box_teaser_top

Auch sehr interessant!

Zündende Ideen
Jeder noch so einfache Oldtimer steckt voller technischer Entwicklungen. Jedes Detail ist das Ergebnis einer Idee, die ein schlauer Kopf in die Praxis umgesetzt hat. Auto-Pioniere

-------------------------------

Wiedersehen macht Freude
Immer wieder gibt es seltene Kostbarkeiten auf 2 und 4 Rädern zu entdecken: Vom Klassiker im Zustand "Besser als neu" bis zum unrestaurierten Original, manchmal sogar exklusive Einzelstücke und Prototypen. Oldtimermuseen

-------------------------------

Kistenweise Spaß
Eine sehr traditionsreiche Art der Fortbewegung ist das Fahren einer Seifenkiste. Zur Teilnahme an einem Rennen gehört selbstverständlich der Bau des eigenen Gefährts. Seifenkisten

-------------------------------

Englisch für Autokäufer
Hello and good-buy
Englisch für Autokäufer

-------------------------------

Youngtimer spezial
Goldie but noch nicht Oldie
Youngtimer

box_teaser_bottom
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

ADLER Service Bungert, Bitburg-Mötsch Ersatzteile Motorrad / Motorradteile, Wartung / Inspektion / Service Kohl Schrott- u. Metallgroßhandel GmbH, Bramsche, Hase Verwerter / Gebrauchtteile Nick Whale Sportscars, Digbeth, Birmingham Händler, Oldtimer Verkauf Hamburger Oldtimer Verleih, Hamburg Vermietung Oldtimer Strassenverkehrsamt Appenzell Ausserrhoden, Grub AR Straßenverkehrsamt / MFK / Prüfstelle Pieper, Delmenhorst Fahrzeugaufbereitung Kügler Automobiles, Eberswalde Händler, Oldtimer Verkauf TÜV-Station Krefeld, Krefeld TÜV-Station Trabant-Club Selfkant, Selfkant Club / Oldtimerclub Protecta, Paderborn Schutzhüllen/ Autodecken Zulassungsstelle Zella-Mehlis, Zella-Mehlis Zulassungsstellen KfZ-Verwertung Bauhaus, Duisburg Verwerter / Gebrauchtteile Tank, Hanerau-Hademarschen Verwerter / Gebrauchtteile DEKRA: KFZ-Prüfstelle Pößneck, Pößneck DEKRA Stationen FIAT 124 Spider Club e.V., Hamburg Club / Oldtimerclub Kfz-Sachverständigenbüro Kohn & Thomas, Hamburg Gutachter / Sachverständiger Oldtimer Club Rhein Main e.V. im ADAC, Budenheim Club / Oldtimerclub DEKRA: KFZ- Prüfstelle Cottbus, Cottbus DEKRA Stationen
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop