box_navi_bottom_rund
box_main_top

21.4.2018: "Mazda Garage" geht in die zweite Runde

vor »

Nach dem Erfolg der ersten Staffel der "Mazda Garage" startet morgen die Pilot-Folge der neuen Staffel des Youtube-Formates auf www.youtube.com/mazdadeutschland. Det Müller moderiert. Ziel in diesem Jahr ist es, gleich drei Klassiker der Marke bei der "European 5000 Rallye" an den Start zu bringen.

Quelle: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Det Müller ist in diesem Jahr für die Fahrzeugsuche und Aufbereitung verantwortlich und lässt zur European 5000 drei bekannte Kollegen ans Steuer, die sich ihre favorisierten Klassiker aussuchen dürfen: Miriam Höller, Stuntfrau und Moderatorin, entscheidet sich für den Mazda MX-5 NA, Bernd Volkens (AUTO BILD-Redakteur und Autor "Vom Kiez zum Kap") wählt den Mazda 929 und Influencer Tobias Wolf möchte im Mazda RX-7 der ersten Generation die Rallye antreten. Die European 5000 führt im September in 13 Tagen 5000 Kilometer durch Europa. Von München aus geht es über die Alpen, entlang der Côte d’Azur, durch die spanische Wüste bis nach Amsterdam.

In diesem Jahr können sich Fans des Formats um einen Platz in ihrem Lieblingsteam bewerben. Bis zum 20. Mai 2018 läuft der Bewerbungsprozess über www.mazda.de/mazda-garage. Auf einer Qualifikationsveranstaltung im Juni können ausgewählte Bewerber dann ihre Fahrkünste beweisen und den Teamkapitän ihrer Wahl von sich überzeugen. Auf die besten neun wartet dann je eine Etappe der European 5000 in einem der drei Teams.

Ab dem 9. August 2018 werden in insgesamt elf Folgen zunächst die Autos unter der Leitung von Det Müller gesucht und nach den Wünschen der drei Fahrer fit gemacht. In die schwierige Suche nach den ausgewählten Fahrzeugmodellen werden in diesem Jahr auch erstmals verschiedene Mazda-Händler eingebunden.

Weitere News aus dem Zeitraum März 2018 - April 2018

[Anzeige]
box_main_bottom

"Mazda Garage" geht in die zweite Runde
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

A & M Autoverwertung, Bielefeld Verwerter / Gebrauchtteile 4 CV Club Suisse Romande, Cressier Club / Oldtimerclub ApC-AutopflegeCenter Liedtke, Herschbach bei Selters, Westerwald Fahrzeugaufbereitung Swiss Freinds of U.S. Army Oldies, Freienbach Club / Oldtimerclub Imme Freundeskreis, Oberstaufen Club Motorrad / Oldtimerclub Veteranenfeunde Schloss Wachenheim/Pfalz, Bad Dürkheim Club / Oldtimerclub, Stammtisch / regelm. Treffen Ingenieurgemeinschaft Werner Becker, Duisburg Gutachter / Sachverständiger AW-Fahrzeugpflege Alexander Walsleben, Stadtoldendorf Fahrzeugaufbereitung U.S. Military Vehicle Club, Rough Riders im ADAC, Rüdesheim Club / Oldtimerclub Albert Leonhard, Meerbusch - Büderich Mode, Bekleidung Schnitzler Tuning, Schönberg / Rottenbuch Ersatzteile / Oldtimer Teile, Händler, Oldtimer Verkauf, Kat-Nachrüstung, Zubehör Leasing.99 AG, Reichenau Leasing Corvette Club NRW, Bochum Club / Oldtimerclub Autoverwertung Harald Völker, Hüttenberg, Hessen Verwerter / Gebrauchtteile Kfz-Sachverständigenbüro Krause & Dammann, Stade Gutachter / Sachverständiger Rotweiss Produkte, Wasserburg Lacke / Lackierbedarf BulliKartei e.V. - Die Freunde des VW-Transporters bis \'67, Ahlen IG / Interessengemeinschaft / Verband DEKRA: Büren, Büren DEKRA Stationen
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop