box_navi_bottom_rund
Einseitige Infos - Reifen-Aufschrift und ihre Bedeutung

Einseitige Infos - Reifen-Aufschrift und ihre Bedeutung

vor » Auf der Reifenflanke gibt es verschiedene Zahlen und Buchstaben. Alle haben ihre ganz spezielle Bedeutung.

Die Aufschrift 195/75 R 16 85 U bedeutet:

Weitere Abkürzungen

Geschwindigkeitsindex

A1 = 5 km/h
A8 = 40 km/h
B = 50 km/h
C = 60 km/h
D = 65 km/h
E = 70 km/h
F = 80 km/h
G = 90 km/h
J = 100 km/h
K = 110 km/h
L = 120 km/h
M = 130 km/h
N = 140 km/h
P = 150 km/h
Q = 160 km/h
R = 170 km/h
S = 180 km/h
T = 190 km/h
U = 200 km/h
H = 210 km/h
VR = >210 km/h
V = 240 km/h
ZR = >240 km/h
W = 270 km/h
Y = 300 km/h

Tragfähigkeitsindex

50 = 190,0 kg
51 = 195,0 kg
52 = 200,0 kg
53 = 206,0 kg
54 = 212,0 kg
55 = 218,0 kg
56 = 224,0 kg
57 = 230,0 kg
58 = 236,0 kg
59 = 243,0 kg
60 = 250,0 kg
61 = 257,0 kg
62 = 265,0 kg
63 = 272,0 kg
64 = 280,0 kg
65 = 290,0 kg
66 = 300,0 kg
67 = 307,0 kg
68 = 315,0 kg
69 = 325,0 kg
70 = 335,0 kg
71 = 345,0 kg
72 = 355,0 kg
73 = 365,0 kg
74 = 375,0 kg
75 = 387,0 kg
76 = 400,0 kg
77 = 412,0 kg
78 = 425,0 kg
79 = 437,0 kg
80 = 450,0 kg
81 = 462,0 kg
82 = 475,0 kg
83 = 487,0 kg
84 = 500,0 kg
85 = 515,0 kg
86 = 530,0 kg
87 = 545,0 kg
88 = 560,0 kg
89 = 580,0 kg
90 = 600,0 kg
91 = 615,0 kg
92 = 630,0 kg
93 = 650,0 kg
94 = 670,0 kg
95 = 690,0 kg
96 = 710,0 kg
97 = 730,0 kg
98 = 750,0 kg
99 = 775,0 kg
100 = 800,0 kg

DOT-Nummer

Die DOT-Nummer gibt das Herstellungsdatum des Reifens an.
Stehen die letzten drei Ziffern neben einem Dreieck, stammt der Reifen aus den 90er Jahren, also bei der Ziffer 458 aus der 45. Kalenderwoche des Jahres 1998.
Seit 2000 informiert eine vierstellige Ziffer über das Reifenalter. 4501 bedeutet also Herstellung in der 45. Kalenderwoche des Jahres 2001.

Typische Beschriftung bei Wulstreifen

26x2 1/2
26 Zoll Außendurchmesser, 2,5 Zoll Flankenhöhe

820 x 120
Außenduchmesser 820 mm, Breite 120 mm

Typische Beschriftung bei Diagonalreifen

5.00 x 20
5 Zoll Felgenbreite, 20 Zoll Felgendurchmesser (alte Diagonalreifen mit Wulstkern)

6.50 - 18
6.50 Zoll Reifenbreite, 18 Zoll Felgendurchmesser

Typische Beschriftung bei Radialreifen

165/80 R 13
165 mm Reifenbreite, Flankenhöhe 80% der Reifenbreite, R wie Radialreifen, 13 Zoll Felgendurchmesser

205/75 R 15
205 mm Reifenbreite, Flankenhöhe 75% der Reifenbreite, R wie Radialreifen, 15 Zoll Felgendurchmesser

125 R 400
125mm Reifenbreite, R wie Radialreifen, 400mm Felgendurchesser.

205/55 R 17 U
205 mm Reifenbreite, Verhältnis der Reifenflanke im Verhältnis zur Reifenbreite beträgt 55% (Niederquerschnittreifen), Felgengröße: 17 Zoll, U: Geschwindigkeitsindex 200 km/h


Wir brauchen eure Meinungen auf unserem Blog.
Den Artikel 'Einseitige Infos - Reifen-Aufschrift und ihre Bedeutung' drucken Diesen Artikel drucken

content_bottom

Einseitige Infos - Reifen-Aufschrift und ihre Bedeutung




box_teaser_top

Auch sehr interessant!

Abk. i. Anz. - Abkürzungen in Anzeigen
Verkäufer eines Fahrzeugs wollen Ihr Fahrzeug so gut und ausführlich wie möglich beschreiben. Dummerweise ist die Textmenge oft begrenzt. Abkürzungen

-------------------------------

So zoll es sein - über den Import von Oldtimern
Getreu dem Motto "Andere Länder, andere Ausfuhrbestimmungen" gibt es je nach Land, aus dem importiert wird, einiges zu beachten. Oldtimer Import / Export

-------------------------------

Für Aussteiger
Sogenannte Selbstmördertüren sind im Gegensatz zu heute üblichen Türen hinten, also an der B-Säule angeschlagen. Selbstmördertüren

-------------------------------

Oldtimer-Reisen
Erfahrungen der besonderen Art
Oldtimer-Reisen

-------------------------------

Gastro-Tipps
Mit dem Gaumen auf Entdeckungstour
Gastro-Tipps

-------------------------------

box_teaser_bottom
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

CCL - Classic Chauffeur Limousine Service, Wiener Neudorf Vermietung Oldtimer Oldtimerfreunde Schermbeck e.V., Schwermbeck Club / Oldtimerclub Ernst Recycling - Jürgen u. Elke Ernst GbR, Oranienburg Verwerter / Gebrauchtteile Bade, Demmin, Hansestadt Fahrzeugaufbereitung Retroclassic, Selmsdorf Ersatzteile / Oldtimer Teile, Händler, Oldtimer Verkauf, Metallbearbeitung, Pflegeservice / Fahrzeugaufbereitung, Reparatur Oldtimer, Restauration Oldtimer, Strahlarbeiten / Entlackung, Umbauten, Vermietung Oldtimer, Vermittlung von Oldtimern End, Bergisch Gladbach Fahrzeugaufbereitung Zulassungsstelle Titisee-Neustadt, Titisee-Neustadt Zulassungsstellen Autopflege Clean-Man-Services, Ratingen Fahrzeugaufbereitung Marscheider, Quedlinburg Fahrzeugaufbereitung Chauffeurservice Häse, Berlin Vermietung Oldtimer Brauer, Ralf - Kfz-Pflegeservi ce, Kyritz, Prignitz Fahrzeugaufbereitung Probst, Andernach Fahrzeugaufbereitung Alt-Opel-Interessengemeinschaft von 1972 Sektion Austria, Hörsching IG / Interessengemeinschaft / Verband Simsonfreunde Dinklage, Dinklage Club Motorrad / Oldtimerclub TÜV-Station Bad-Hersfeld, Bad-Hersfeld TÜV-Station Veteranen Pkw, Unterhaching Vermietung Oldtimer Zulassungsstelle Bischofswerda, Bischofswerda Zulassungsstellen DEKRA: Station Bremen, Bremen DEKRA Stationen
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop