box_navi_bottom_rund
Nervender Papiergram

Nervender Papiergram

vor »

Seit 1. Oktober 2005 gibt es neue Fahrzeugpapiere. Okay, sie sind fälschungssicherer. Aber das war es auch schon mit den Vorteilen.

neue_papiere01Zum Glück behalten alte Papiere ihre Gültigkeit. Aber wer jetzt einen Oldtimer kauft oder auch nur umzieht, bekommt die neuen Papiere. Sie heißen jetzt Zulassungsbescheinigung Teil 1 (neuer Fahrzeugschein) und Zulassungsbescheinigung Teil 2 (neuer Fahrzeugbrief), letztere im gewöhnungsbedürftigen A4-Format. Beide haben einige Nachteile gegenüber den alten Papieren.

Es fängt damit an, dass die einzelnen Felder nicht mehr mit eindeutigem Text beschriftet sind. Statt dessen werden Codes verwendet, die auf der Rückseite erläutert werden. Außerdem sind weniger Informationen enthalten als bisher. Zum Beispiel wird nur noch ein Reifenformat eingetragen. Sind aber andere zugelassene Reifen aufgezogen, kann es bei einer Kontrolle Stress geben.

Es können nur noch zwei Halter eingetragen werden. Man kann also die Geschichte des Fahrzeugs nicht mehr so ohne weiteres nachvollziehen. Nachteilig ist auch, dass der Inhaber der Zulassungsbescheinigung 2 nicht zwangsläufig auch als Eigentümer des Fahrzeugs ausgewiesen wird. Konnte man sich bisher beim Autokauf sicher sein, wenn der Verkäufer auch im Fahrzeugbrief stand, so ist gilt dies nicht mehr.

Auf jeden Fall empfiehlt es sich, Kopien der alten Papiere mit den kompletten Einträgen zu machen und aufzubewahren. Und sollte es bei einer Kontrolle mal Schwierigkeiten geben, kann man erst mal locker bleiben. Schließlich stehen die Beamten in der Beweispflicht, dass da irgendetwas nicht stimmt.

Sonderfall verlorene Papiere

Ist ein Fahrzeugbrief bzw. die Zulassungsbescheinigung II verlorengegangen, muss man den Verlust der Zulassungsstelle melden. Dort muss man belegen können, dass einem das Fahrzeug gehört und an Eides statt versichern, dass das Dokument verloren gegangen ist. Sollte es sich später doch wieder anfinden, muss auch dies umgehend gemeldet werden.

Als Käufer eines Oldtimers ohne Papiere, der schon mal in Deutschland zugelassen war, ist der Ablauf der gleiche. Das Ganze dauert dann 6 bis 8 Wochen. Das KBA (Kraftfahrtbundesamt) veröffentlicht die Briefnummer nämlich im Verkehrsblatt. Erst wenn sich daraufhin niemand meldet, wird die neue Zulassungsbescheinigung II ausgehändigt.
Bereits beim Kauf sollte der Verkäufer im Kaufvertrag an Eides statt erklären, dass er der Vorbesitzer war und den Fahrzeugschein verloren hat. Ist der Fahrzeugschein gestohlen worden, muss man das Aktenzeichen parat haben, um einen neuen zu beantragen.

Wenn sich die Behörde aus irgendeinem Grund quer stellt, sollte man sich das schriftlich geben lassen. Gegen so einen Bescheid kann man dann Widerspruch einlegen oder notfalls klagen.

Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung I ist alles etwas einfacher. Eine Verlusterklärung wird ausgefüllt, und nach Vorlage der Zulassungsbescheinigung II, des Berichts zur letzten HU und der AU gibt es dann eine neue.

In Österreich muss man bei Verlust des Zulassungsscheins eine Verlusterklärung ausfüllen. Bei Diebstahl des Zulassungsscheins muss dies bei der Polizei angezeigt werden. Mit der polizeilichen Verlustbestätigung hat man eine Woche Zeit, sich einen neuen Zulassungsschein zu besorgen.

In der Schweiz wird bei Verlust des Fahrzeugausweises nach Abgabe einer Verlusterklärung ein Duplikat ausgestellt. Sollte sich der originale Fahrzeugausweis wieder anfinden, ist das Duplikat abzugeben.


Wir brauchen eure Meinungen auf unserem Blog.
Den Artikel 'Nervender Papiergram' drucken Diesen Artikel drucken

content_bottom

Nervender Papiergram




box_teaser_top

Schon gelesen?

Augen auf beim Oldtimerkauf
Beim Kauf eines Oldtimers geht ein Traum in Erfüllung. Vor lauter Vorfreude kann man schon mal was übersehen. Oldtimer kaufen

-------------------------------

Rechtslenker
Oldtimer.net möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Möglichkeiten lenken, die man zur Vorbereitung in Rechtsangelegenheiten hat. Rechtsberatung

-------------------------------

Vom Spießer- zum Spaßauto
Nicht nur alte Autoliebhaber haben eine Schwäche für Youngtimer. Auch die Generation, die mit diesen Autos aufgewachsen ist, entdeckt zunehmend ihre Liebe zu den alten Weggefährten. Youngtimer

-------------------------------

Alte Fotoalben
Oldtimer, wie sie im Buche kleben
Fotoalben

-------------------------------

Unglaublich
Exklusive Oldtimer-Gammlung
Oldtimer und Kunst

box_teaser_bottom
box_markt_top

Investition der Woche

Investition der WocheInteressante Oldtimer zum überaus fairen Preis – das ist die Gelegenheit, um aus altem Blech edles Garagengold zu machen...  
Investition der Woche »

Einer wie keiner

Einer wie keinerEinzigartige Oldtimer mit absolutem Seltenheitswert: Klassiker mit außergewöhnlichen Eigenschaften, Scheunenfunde, Einzelstücke und Prototypen...  
Einer wie keiner »

Leasing der Woche

Leasing der WocheTräumen Sie nicht nur vom Traumauto – fahren Sie es! Oldtimer-Leasing lohnt besonders, wenn der Oldtimer als Dienstwagen genutzt wird...  
Leasing der Woche »

Auktion der Woche

Auktion der WocheOldtimerkauf der ganz besonderen Art: per Mausklick und mit etwas Glück sogar zum Schnäppchenpreis...  
Auktion der Woche »

Markt

Klaus Gremmelspacher, Freiburg Sonstige Anbieter, Zubehör Mario Bernardi Klassische Automobile, Hann. Muenden Händler, Oldtimer Verkauf, Reparatur Oldtimer, Restauration Oldtimer Allgemeiner IFA-Club Europa e.V. - Regionalverband Rheinland, Essen Club / Oldtimerclub TÜV-Station Düsseldorf-Morsenbroich, Düsseldorf TÜV-Station Werner Dreyer Kraftfahrzeuge GmbH, Alfeld Automobilia, Elektrik, Ersatzteile / Oldtimer Teile, Händler, Oldtimer Verkauf, Innenausstattung, Literatur Auto, Reparatur Oldtimer, Restauration Oldtimer, Sattler, CDs/ Platten/ Musik, Zubehör CS Autopflege Lohne, Lohne (Oldenburg) Fahrzeugaufbereitung Autopflege Center Inh. Ugur Baltaci, Bochum Fahrzeugaufbereitung Centurion Vehicles GmbH, Delmenhorst Händler, Oldtimer Verkauf, Import/Export BMW 5er E12 und E28 IG, Sontheim (Unterallgäu) Club / Oldtimerclub Oldtimerfreunde Fulda, Fulda Club / Oldtimerclub Gaul GmbH & Co. KG, Stuttgart Gutachter / Sachverständiger Gutachter / Sachverständiger Franz Böhm, Aalfang Gutachter / Sachverständiger WULF Karosseriebau und Autolackierung, Düren Scheiben / Glas / Glasarbeiten, Lackierung / Linierung, Restauration Oldtimer, Instandsetzung / Unfall Instandsetzung MSC Ortenburg, Ortenburg Club Motorrad / Oldtimerclub Cabrio Club Rödermark, Rödermark Club / Oldtimerclub Classic Cars, Nürnberg Vermietung Oldtimer Das Andere Museum der 50er und 60er Jahre, Vaihingen / Enz-Horrheim, Museum Oldtimer Carblast, Hamburg-Lokstedt Rostschutz, Strahlarbeiten / Entlackung
box_markt_bottom
Baedermax zum Shop